Die neue Wildnis

Unweit der niederländischen Hauptstadt Amsterdam befindet sich das fast 6000 Hektar große Naturschutzgebiet Oostvaardersplassen. Einst für die Ansiedlung von Öl- und Schwerindustrie vorgesehen, wurde das Areal nach Problemen bei der geplanten Trockenlegung im Jahr 1972 brach liegen gelassen. Losgelöst von menschlichem Einfluss, nahmen in der Region natürliche Entwicklungen in rasantem Tempo ihren freien Lauf. So konnte sich mitten in einem der am dichtesten besiedelten Länder Europas über die Jahre ein ganz eigenes Ökosystem entwickeln, das sich durch seine außergewöhnliche Artenvielfalt auszeichnet. Rothirsche, Füchse sowie unzählige Gänse, Wasservögel und Schmetterlinge prägen das Landschaftsbild ebenso wie die über 1000 wild lebenden Konikpferde und der nach längerer Abwesenheit wieder nach Holland zurückgekehrte Seeadler. Mit ihrer Dokumentation haben die Regisseure Mark Verkerk und Ruben Smit versucht, die Besonderheit dieses Fleckchens ungezähmter Natur in eindrucksvollen Aufnahmen festzuhalten.

De Nieuwe Wildernis

NL 2014, 97 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Mark Verkerk, Ruben Smit
De Nieuwe Wildernis

NL 2014, 97 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Mark Verkerk, Ruben Smit
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898