Beyond Punishment

Drei ganz unterschiedliche Länder und je ein Fall von tödlicher Gewalt.
Drei Männer, die getötet haben, und drei Familien, die jemanden verloren haben. In der üblichen Vorstellung von Schuld und Strafe ergibt das drei, die bestraft werden, und drei, die vergessen sollen.
Unvorstellbar, dass sich beide Seiten annähern. Der Film beobachtet dreimal das Unmögliche: Seinem Feind begegnen, in Gedanken, in Botschaften, im realen Leben. Ein Film, der unsere Vorstellung von Schuld und Strafe verändert, in Norwegen, in den USA, in Deutschland.
Ein Vater verweigert in Norwegen dem Mörder seiner Tochter das Gespräch.
In Deutschland spricht ein Nachkomme der RAF-Opfer mit einem ehemaligen Terroristen.
In den USA treffen Opfer auf einen ähnlich wie den eigentlichen Mörder motivierten Täter.

Beyond Punishment

D 2015, 105 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Hubertus Siegert
Beyond Punishment

D 2015, 105 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Hubertus Siegert
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898