Anomalisa

Die Wiedergeburt des Puppenfilms aus dem Geiste des Dramas: Charlie Kaufman, Meister der surrealen Identitäts-Dekonstruktion, erzählt in Stop-Motion eine erstaunlich nüchterne Geschichte von Einsamkeit und Liebe:
Der Naturalismus der Animationen reicht bis zu Speckfalten, tränenden Augen und der obligatorischen Geldbörse in der hinteren Hosentasche des Protagonisten. Die Geschichte des Films geht über einen Mann, der sehr tief in einer Midlife-Crisis steckt. Am kommenden Tag soll er einen Vortrag halten, voller kluger Ratschläge zur Kundenservice-Optimierung. Er selbst aber ist an einem Nullpunkt allumfassender Ratlosigkeit angekommen, gefangen in der Routine als Ehemann und Vater und in einer Weltwahrnehmung, der alles fremd, gleichgültig und dumm erscheint, austauschbar wie die Menschen um ihn herum.

US 2015, 90 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Charlie Kaufman
Drehbuch:
Charlie Kaufman
US 2015, 90 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Charlie Kaufman
Drehbuch:
Charlie Kaufman
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898