Jeder stirbt für sich allein

1940, Hitler ist auf dem Höhepunkt seiner Macht: Schreinermeister Otto Quangel (Brendan Gleeson) lebt mit seiner Frau Anna (Emma Thompson) in einem schäbigen Apartment in Berlin. Als sie die Nachricht erreicht, dass ihr einziger Sohn im Westfeldzug gefallen ist, sind beide am Boden zerstört. Sie entscheiden sich, fortan gegen die Nationalsozialisten zu kämpfen. Dafür beginnen sie Postkarten zu verfassen, in welchen sie zum Widerstand gegen den Führer und das Nazi-Regime aufrufen. Die Karten verteilen sie in Treppenhäusern und Briefkästen in ihrer Nachbarschaft.

Die Postkarten sorgen mit der Zeit für immer mehr Wirbel in Berlin, was natürlich auch den Nazis nicht verborgen bleibt. Der Gestapo-Inspektor Escherich (Daniel Brühl) wird von seinen Vorgesetzten mit der Aufklärung und dem Auffinden der Verfasser beauftragt. Der ohnehin schon gefährlichen Mission der Quangels droht ein dramatisches Ende.

DE/FR/GB 2016, 103 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Vincent Perez
Drehbuch:
Achim von Borries, Vincent Perez, Bettine von Borries
Besetzung:
Katharina Schüttler, Mikael Persbrandt, Brendan Gleeson, Emma Thompson, Daniel Brühl
Kamera:
Christophe Beaucarne
DE/FR/GB 2016, 103 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Vincent Perez
Drehbuch:
Achim von Borries, Vincent Perez, Bettine von Borries
Besetzung:
Katharina Schüttler, Mikael Persbrandt, Brendan Gleeson, Emma Thompson, Daniel Brühl
Kamera:
Kamera: Christophe Beaucarne
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898