Stalker, OmU

"Wir schauen nur, aber wir sehen nicht." (Tarkowskij)

"Was ist überhaupt Kunst? Das Gute oder das Böse? Kommt sie von Gott oder vom Teufel? Aus der Kraft des Menschen oder seiner Schwäche? Ist sie vielleicht ein Unterpfand für menschliche Gemeinschaft und ein Bild sozialer Harmonie? Besteht darin etwa ihre Funktion? Sie ist etwas so wie eine Liebeserklärung. Wie ein Eingeständnis der eigenen Abhängigkeit vom anderen Menschen. Sie ist ein Bekenntnis. Ein unbewusster Akt, der aber den eigentlichen Sinn des Lebens widerspiegelt ? die Liebe und Opfer."(Aus Andrej Tarkwoskij. Die versiegelte Zeit.)

INHALT:
Verfilmung des utopischen Romans "Picknick am Wegrand? von Boris und Arkadij Strugatzkij
Die utopische Reise dreier unterschiedlicher Männer in das Zentrum einer abgeschirmten und gefährlichen Sperrzone. In der Zone befindet sich ein geheimnisvoller Raum, in dem alle Wünsche eines Menschen erfüllen werden können. In der "verwunschenen" Zone sind aber alle Naturgesetze ausser Kraft gesetzt. Die Suche wird zu einer Suche nach dem Sinn des Lebens.

Russland 1979, 163 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Andrej Tarkowskij
Besetzung:
Aleksandr Kajdanowskij, Anatolij Solonizyn, Niklaj Grinjko, Alissa Freindlich
Russland 1979, 163 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Andrej Tarkowskij
Drehbuch:
Besetzung:
Aleksandr Kajdanowskij, Anatolij Solonizyn, Niklaj Grinjko, Alissa Freindlich
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898