Weltverbesserungsmassnahmen

WUNDERMITTEL FÜR DIESE SCHWEREN ZEITEN. Sechs Episoden, voller Utopie - sechs Ideen, die Welt zu verbessern. So das Leihgeschwisterprogramm: Das Problem ist bekannt - in Deutschland gibt es vier Millionen Einzelkinder. Und ebenso viele Arbeitslose. Warum also nicht "zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen"? Aus den Arbeitslosen werden Leihgeschwister, die Einzelkinder wachsen fortan nicht in Egoismus und Vereinsamung auf. Oder: Rofl will alle Autofahrer dazu bringen, beim Umschalten der Ampel auf Grün gleichzeitig loszufahren. Das vermeidet Staus im Berufsverkehr, Abgasbelastungen und Streß. Mit der Ampel e.V. will er den ADAC überzeugen.

D 2004, 87 Min., FSK ab 12 Jahren
D 2004, 87 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898