Abwärts

An einem Freitagabend bleibt der Aufzug eines Frankfurter Bürohochhauses stecken. In der Kabine befinden sich der vermeintlich erfolgreiche Werber Jörg, seine attraktive Kollegin Marion, der unangepasste Pit sowie der biedere Buchhalter Gössmann. Da der Vorfall offenbar unbemerkt bleibt, müssen sich die Eingeschlossenen mit der misslichen Situation arrangieren. Zwischen Jörg und Pit entwickeln sich bald Spannungen, die sich schließlich zu einer offenen Feindschaft steigern. Dies auch deshalb, weil Marion, die bis vor kurzem ein Verhältnis mit Jörg hatte, und Pit sich zueinander hingezogen fühlen. Trotz ihrer Rivalität unternehmen beide Männer gemeinsame Anstrengungen, sich aus dem Aufzug zu befreien.
Bayrischer Filmpreis für Beste Regie.

DE 1984, 90 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Carl Schenkel
Drehbuch:
Carl Schenkel, Frank Göhre
Besetzung:
Götz George, Wolfgang Kieling, Rene Slouterdijk, Hannes Jaenicke
Kamera:
Jacques Steyn
DE 1984, 90 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Carl Schenkel
Drehbuch:
Carl Schenkel, Frank Göhre
Besetzung:
Götz George, Wolfgang Kieling, Rene Slouterdijk, Hannes Jaenicke
Kamera:
Kamera: Jacques Steyn
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898