Was hat uns bloß so ruiniert?

Drei Paare in Wien werden zur gleichen Zeit Eltern. Sie sind alle Mitte 30, erfolgreich, cool und leben im angesagten Viertel der Stadt. Gleichermaßen idealistisch wie materialistisch züchten sie Tomaten auf dem Balkon, trinken lokal gerösteten Kaffee und teure Cocktails und würden sich nie ein elektronisches Gerät zulegen, auf dem nicht ein angebissener Apfel abgebildet ist. Und sie sind sich sicher: Man kann Kinder haben, ohne bürgerlich zu werden. Doch der Realitätscheck fällt ziemlich anders aus. Zwischen Karriere und Kinderwagen, Apple und Aussteigerträumen – die Satire spielt gekonnt mit Hipster-Klischees und stößt schonungslos in die Lücke zwischen altem Selbstbild und neuer Spießigkeit.

AT 2017, 96 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Marie Kreutzer
Drehbuch:
Marie Kreutzer
Besetzung:
Vicky Krieps, Marcel Mohab, Pia Hierzegger
Kamera:
Leena Koppe
AT 2017, 96 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Marie Kreutzer
Drehbuch:
Marie Kreutzer
Besetzung:
Vicky Krieps, Marcel Mohab, Pia Hierzegger
Kamera:
Kamera: Leena Koppe
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898