Quellmalz

Im Spannungsfeld zweier totalitärer Regime reist der Musikwissenschaftler Dr. Alfred Quellmalz 1940 nach Südtirol. Er soll dort im Rahmen der Südtirol Expedition der SS die urtümlichen Lieder der Volksdeutschen mit einem Magnetophon aufnehmen. Das Vorhaben stellt sich als aufwändiges Unterfangen heraus, das angesichts der gebirgigen Landschaft und der schnellen politischen Veränderungen auch zum Wettlauf gegen die Zeit wird. Viele Südtiroler, die auf Tonband aufgenommen werden, stehen nämlich kurz davor, ihre alte Heimat aufzugeben, um in das nationalsozialistische Deutsche Reich umzusiedeln.
Ziel war es, ausgehend von diesem Quellenmaterial, die sogenannte Sammlung Quellmalz bekannter zu machen. Im Film werden Quellmalz’ Feldforschungen in Südtirol dargestellt und die Einzigartigkeit der daraus entstandenen Tonaufnahmen gezeigt. Dabei rückt die Person Alfred Quellmalz in den Focus der Betrachtungen: Zitate aus seinen Briefen sind die Basis für die Opitonszeit, die nun 75 Jahre zurückliegt.

Quellmalz

IT 2017, 68 Min., FSK ab 0 Jahren, OmU
Regie:
Mike Ramsauer
Drehbuch:
Mike Ramsauer
Besetzung:
Klara Bacher, Rita Kastl, Maria Clara, Sepp Premstaller, Maria Sigmund, Johann Solderer, Brigitta Th
Kamera:
Mike Ramsauer
Quellmalz

IT 2017, 68 Min., FSK ab 0 Jahren, OmU
Regie:
Mike Ramsauer
Drehbuch:
Mike Ramsauer
Besetzung:
Klara Bacher, Rita Kastl, Maria Clara, Sepp Premstaller, Maria Sigmund, Johann Solderer, Brigitta Th
Kamera:
Kamera: Mike Ramsauer
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898