Demie-vie à Fukushima

Am 11. März 2011 traf ein mächtiger Tsunami die Küste und ein Atomkraftwerk in der Präfektur Fukushima. Viele Menschen starben, und Tausende mussten aus der Gegend fliehen. Ein Mann jedoch entschloss sich, in der Sperrzone zu bleiben und der Radioaktivität zu trotzen. In der Stille, begleitet vom Wind als einzige Hintergrundmusik, bestellt Naoto Matsumura weiterhin seine Felder und füttert sein Vieh. Seine Präsenz vereitelt die Strategie der Regierung, den Unfall allmählich in Vergessenheit geraten zu lassen. Naoto bleibt in dieser Gegend, als Hüter der Vergangenheit und als Erinnerung daran, dass die Menschheit sich ändern muss. (swiss-films)

Demi-vie à Fukushima

CH 2016, 61 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Mark Olexa, Francesca Scalisi
Drehbuch:
Mark Olexa, Francesca Scalisi
Demi-vie à Fukushima

CH 2016, 61 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Mark Olexa, Francesca Scalisi
Drehbuch:
Mark Olexa, Francesca Scalisi
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898