Der Zauber der Venus

Der ungarische Dirigent Zoltan Szanto reist nach Paris, um dort den "Tannhäuser" zu inszenieren. Richard Wagners Oper soll über Satelliten in 27 Länder übertragen werden. Der sensible, verletzliche Dirigent ahnt nicht, wie viele Schwierigkeiten im Weg liegen ...

In opulenten Bildern reflektiert István Szabó über Kunst und Leben, Genie und Normalität. Der Film erzählt von der Unvollkommenheit der Menschen, von ihrer nie erfüllten Sehnsucht nach Glück, vom Verzicht.

USA 1991, 120 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Istvan Szabo
Besetzung:
Niels Arestrup, Glenn Close u.a.
USA 1991, 120 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Istvan Szabo
Drehbuch:
Besetzung:
Niels Arestrup, Glenn Close u.a.
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898