Shock Waves – Diary of My Mind

Am 27. Februar 2009 begeht der Schüler Benjamin Feller eine Straftat, deren Hergang er vorher in einem Tagebucheintrag minutiös geschildert hat. Er fährt zur Post, um seine Aufzeichnungen an seine Lehrerin zu schicken, erschießt dann seine Eltern und stellt sich der Polizei. Die Lehrerin Esther Fontanel versucht, die Ereignisse im Rückblick zu verstehen. Als Adressatin der Niederschriften gerät sie immer mehr ins Visier der Polizei.
Ursula Meier nähert sich über ihre beiden Hauptfiguren behutsam einem schrecklichen Verbrechen, das in Rückblenden in den Kontext von Literatur und schulischer Kreativität gesetzt wird. Mit Kacey Mottet Klein, der Benjamin als unergründlichen und fragilen Jugendlichen anlegt, arbeitet Ursula Meier seit Home (2008) zusammen und widmete ihm sogar einen dokumentarischen Kurzfilm (Kacey Mottet Klein, Anfänge eines Schauspielers). Sein Spiel ist ebenso zärtlich wie das von Fanny Ardant, die die Lehrerin spielt. Als ungleiche Gegenüber umkreisen sich beide vorsichtig und unsicher in diesem filmischen Tanz der verletzten Seelen. Teil einer vierteiligen Reihe über reale Kriminalfälle.

CH 2018, 0 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Ursula Meier
Besetzung:
Fanny Ardant, Kacey Mottet Klein, Jean-Philippe Ecoffey, Carlo Brandt, Stéphanie Blanchoud, Jean-Quentin Châtelain
Kamera:
Jeanne Lapoirie
CH 2018, 0 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Ursula Meier
Drehbuch:
Besetzung:
Fanny Ardant, Kacey Mottet Klein, Jean-Philippe Ecoffey, Carlo Brandt, Stéphanie Blanchoud, Jean-Quentin Châtelain
Kamera:
Kamera: Jeanne Lapoirie
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898