Bikini-mon amour

Das Bikini-Atoll, einst ein abgelegenes Südseeparadies, erlangte 1946 weltweite Berühmtheit, da es fortan als Testgebiet für amerikanische Atombomben diente. Der Film verbindet historische und zeitgenössische Aufnahmen und zeigt, wie die Einheimischen in den Fallout-Gebieten als Versuchskaninchen missbraucht wurden. Ein halbes Jahrhundert nach der letzten Detonation ist das strahlende Erbe noch immer allgegenwärtig. Nach jahrzehntelangen Prozessen stimmt die US Regierung schließlich einem Entschädigungsfonds zu. Doch die 200 Millionen US Dollar Reparationen, die die nuklearen Schäden wiedergutmachen sollen, tragen zum weiteren Verfall der einheimischen Kultur bei. "Das Geld hat uns arm gemacht", sagt der König der Exil-Bikinianer.

D 1987, 55 Min., FSK ab 12 Jahren, DF
Regie:
Oliver Herbrich
Drehbuch:
Oliver Herbrich
Kamera:
Christoph Wirsing
D 1987, 55 Min., FSK ab 12 Jahren, DF
Regie:
Oliver Herbrich
Drehbuch:
Oliver Herbrich
Besetzung:
Kamera:
Christoph Wirsing
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898