Wodzeck

Woyzeck, der Protagonist aus Georg Büchners berühmtem gleichnamigem Dramenfragment, heißt in dieser Filmadaption Wodzeck und lebt im Ruhrgebiet des Jahres 1984. Er sucht in der kalten und monotonen Umwelt zwischen Fabrik und Wohnheim sein privates Glück, ein bisschen Liebe. Als er erfährt, dass seine Freundin Maleen sich mit einem Werksleiter eingelassen hat, eskalieren Einsamkeit, Eifersucht, Traumvisionen und zielloses Umherirren in einen Mord. Ohne hinzuschauen sticht er auf Maleen ein. Als ihm klar wird, dass er das, was er am meisten geliebt hat, umgebracht hat, fügt er sich in sein weiteres Schicksal. Nach der Einweisung in eine psychiatrische Anstalt fühlt er keine Angst mehr, kein Verlangen. So lebt er hin.

D 1984, 82 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Oliver Herbrich
Drehbuch:
Oliver Herbrich
Besetzung:
Detlef Kügow, Ariane Erdelt, Johannes Habla
Kamera:
Ludolph Weyer
D 1984, 82 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Oliver Herbrich
Drehbuch:
Oliver Herbrich
Besetzung:
Detlef Kügow, Ariane Erdelt, Johannes Habla
Kamera:
Kamera: Ludolph Weyer
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898