Die Zeit, die bleibt

Romain ist ein erfolgreicher Modefotograf aus Paris. Während eines Foto-Shootings überkommt ihn ein Schwindelgefühl und er fällt in Ohnmacht. Sein Arzt diagnostiziert Krebs. Mit einer Heilungschance von nur fünf Prozent will der Dreissigjährige von Chemotherapie gar nichts erst wissen. Seine erwartete Lebensdauer beträgt deshalb nur noch wenige Monate. Er sagt seine ausstehenden Aufträge alle ab und begibt sich auf eine "Abschiedstournee". Dass er sterben muss, erzählt er nur seiner Grossmutter (Jeanne Moreau). Eltern, Schwester und seinen Liebhaber lässt er im Ungewissen. Mit einer kleinen Kamera hält er wenige letzte Momente seines Lebens fest. Eine Serviertochter (Valeria Bruni-Tedeschi), auf die er zufällig trifft, hat aber einen besonderen Wunsch auf Lager...Zusammengehalten von klassischer Musik und gekrönt von der im Meer versinkenden Sonne fügt sich der Film zu einem gefühlsgeladenen, friedvollen Tableau zusammen, das mit einigen Anregungen zum Thema des Todes und dem, was bleibt und was war, aufwarten kann.

Frankreich 2005, 78 Min., FSK ab 12 Jahren
Frankreich 2005, 78 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898