Schindlers Liste

1939: Mithilfe jüdischen Kapitals gelingt es dem cleveren Geschäftsmann Oskar Schindler, in Krakau eine enteignete Emailfabrik zu kaufen, die fortan Feldgeschirr für den sich anbahnenden Krieg herstellt. Um seinen Profit zu maximieren, setzt er äußerst preiswerte jüdische Arbeitskräfte aus dem Krakauer Getto ein, die ihm auf Grund der kriegswichtigen Güter, die seine Fabrik produziert, zugestanden werden. Schindler ist aber in Verwaltungs- und Koordinationsaufgaben auf seinen versierten Buchhalter Itzhak Stern angewiesen, dem in Personalfragen freie Hand gelassen wird. Stern nutzt dies, um möglichst viele Juden einen Arbeitsplatz in der Fabrik zu verschaffen. Als 1944 die noch lebenden Juden zur Liquidierung nach Auschwitz gebracht werden sollen, setzt Schindler alles daran, dies zu verhindern.
Zum Holocaust-Gedenktag jährt sich die Aufführung dieses großartigen Films zum 25. Mal. Immer noch mehr als sehenswert.

US 1993, 195 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Steven Spielberg
Drehbuch:
Steven Zaillian
Besetzung:
Liam Neeson, Ralph Fiennes, Ben Kingsley
US 1993, 195 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Steven Spielberg
Drehbuch:
Steven Zaillian
Besetzung:
Liam Neeson, Ralph Fiennes, Ben Kingsley
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898