Das unsichtbare Leben der Euridice Guzmao (2019)

Da sist großes, wundervolles, ans Herz gehendes und doch tiefes Kino, wie es sich der Zuschauer wünscht. 135 unvergessliche Minuten entführen in das Rio de Janeiro der 1940er Jahre. Hier wachsen Guida und Euridice Gusmão auf, zwei Frauen, die dazu erzogen wurden, wie viele andere Frauen ihrer Generation unsichtbar zu bleiben. Guida nimmt sich zunächst einen Griechen als Mann, Euridice will in Wien am Konservatorium Klavier studieren. Die Musik ist das Meidum, in dem sie lebt. Guida ist schnell enttäuscht von ihrer Beziehung, kehrt zurück nach Brasilien und wird von ihrem Vater verstossne. Es sind die Männer, die das Leben der Frauen bestimmen, und durch eine Verkettung unglücklicher Umstände die beiden Geschiwster voneinander trennen. Sie leben fortan in derselben Stadt, ohne sich je wieder zu begegnen.

A vida invisível de Eurídice Gusmão

BR 2019, 135 Min., FSK ab 16 Jahren
Drehbuch:
Murilo Hauser
A vida invisível de Eurídice Gusmão

BR 2019, 135 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Murilo Hauser
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898