Kinotag von Soroptimist International: Janis: Little Girl Blue

SAMSTAG, 23.11.19, 18:00 UHR, GAUTING

Benefizveranstaltung für soziale Projekte: Die sensible, facettenreiche Musikdokumentation "Janis: Little Girl Blue" über die legendäre Rockmusikerin Janis Joplin + Einführung

Eintritt 15€, inclusive Spende für Projekte.

Soroptimist International (SI) ist eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Soroptimistinnen befassen sich mit Fragen der rechtlichen, sozialen und beruflichen Stellung der Frau und vertreten die Position der Frauen in der öffentlichen Diskussion. Sie setzen sich ein für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Frauen und Mädchen. Sie agieren lokal, regional, national und global.

Weitere Filminfos und Reservierung: Janis - Little Girl Blue

MET OPER Live-Übertragung: Akhnaten

SAMSTAG, 23.11.19, 19:00 UHR, STARNBERG

Live-Übertragung aus der MET Opera in New York

Gesungen in Englisch und in alten Sprachen mit deutschen Untertiteln

Dauer: 240 Min
Kosten: 30,- Euro (inkl. einem Glas Sekt)

Weitere Filminfos und Reservierung: OPER: Akhnaten

Exhibition on Screen: Leonardo - Die Werke

Kino Breitwand Gauting, Starnberg, Seefeld, je 11:00 Uhr

Leonardo da Vinci wird als der weltweit beliebteste Künstler gefeiert. Viele Sendungen und Spielfilme haben dieses außergewöhnliche Genie gezeigt, aber oft nicht genau genug untersucht, ist das wichtigste Element von allem: seine Kunst. Leonardos unvergleichliche Gemälde und Zeichnungen stehen im Mittelpunkt von Leonardo: Die Werke, wenn EXHIBITION ON SCREEN jedes einzelne zugeschriebene Gemälde in Ultra HD-Qualität präsentiert, wie es sie noch nie zuvor auf der Kinoleinwand gab.

Termine (je 11:00 Uhr)
Sonntag, 10.11.19, Kino Gauting
Sonntag, 17.11.19, Kino Seefeld
Sonntag, 24.11.19, Kino Starnberg
Sonntag, 01.12.19, Kino Gauting
Sonntag, 08.12.19, Kino Seefeld

Weitere Filminfos und Reservierung: Exhibition on Screen: Leonardo - Die Werke

Kirchenkino: Chorus

MONTAG, 25.11.2019, 20:00 UHR, KINO SEEFELD

In Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Herrsching Wörthsee Seefeld

Weitere Filminfos und Reservierung: Chorus

Werkschau: Alfred Hitchcock

Dienstags, 19:30 Uhr, Kino Gauting

2019 widmet das Kino Breitwand Alfred Hitchcock, einem der bedeutendsten Regisseure der Kinogeschichte, eine umfangreiche Werkschau, die von frühen Filmen wie DER MANN, DER ZUVIEL WUSSTE und VERDACHT bis zu seinen späten Klassikern DIE VÖGEL und FRENZY reicht.

Mit Einführung von Matthias Helwig

Termine

31.12.2018 ÜBER DEN DÄCHERN VON NIZZA (1955)
01.01.2019 DER MANN, DER ZUVIEL WUSSTE (1934)
29.01.2019 DIE 39 STUFEN (1935) - Mit Einführung von Thomas Lochte
26.02.2019 VERDACHT (1941)
26.03.2019 DER FREMDE IM ZUG (1951)
30.04.2019 BEI ANRUF MORD (1954)
28.05.2019 IMMER ÄRGER MIT HARRY (1955)
25.06.2019 DER MANN, DER ZUVIEL WUSSTE (1956)
30.07.2019 OPEN AIR: 21:30 UHR VERTIGO (1958)
05.09.2019 FSFF 2019: DER UNSICHTBARE DRITTE (1959)
10.09.2019 FSFF 2019: DAS FENSTER ZUM HOF (1954)
11.09.2019 FSFF 2019: COCKTAIL FÜR EINE LEICHE (1948)
29.10.2019 DIE VÖGEL (1963)
26.11.2019 PSYCHO (1960)
31.12.2019 FRENZY (1972)

Wunschfilm: Senso - Sehnsucht

Mittwoch, 27.11.19, 19:00 Uhr, Gauting

Mit Einführung von Filmjournalist Thomas Lochte

Weitere Filminfos und Reservierung: Senso - Sehnsucht

Gautinger Filmgespräch mit Eckart Bruchner: Bis dann, mein Sohn

DONNERSTAG, 28.11.19, 19:30 UHR, KINO GAUTING

Im Gespräch mit Eckart Bruchner (Interfilm Akademie München)

Weitere Filminfos und Reservierung: Bis dann, mein Sohn

Tango im Kino: Salgán & Salgán

FREITAG, 29.11.19, 19:30 UHR, Seefeld

Im Rahmen der 59. TANGO IM KINO - Nacht zeigen wir die Musik-Dokumentation Salgán & Salgán über den legendären 98-jährigen Tango-Pianisten Horacio Salgán aus Argentinien und dessen schwieriges Verhältnis zu seinem Sohn Cesar.

Danach laden wir in die Kino-Lounge zur Tangobar, mit der Möglichkeit, dort selbst zu tanzen.
Mit Einführung in den Tanz für alle Neu-EinsteigerInnen von Ralf Sartori. (Tango à la carte)

Weitere Filminfos und Reservierung: TANGO IM KINO: Salgan & Salgan

Kinderfilm des Monats November

Kiriku und die wilden Tiere / Die Geschichte vom kleinen Muck

Kiriku und die wilden Tiere
Samstag, 16.11.2019, 14:00 Uhr: Kino Gauting
Samstag, 30.11.2019, 14:00 Uhr: Kino Seefeld

Die Geschichte vom kleinen Muck
Samstag, 30.11.2019, 14:00 Uhr: Kino Starnberg

Eintritt für alle Kinobesucher: 3,50 Euro

In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Starnberg

TATI - Live on Stage: Balkandina

MONTAG, 02.12.2019, 20:30 UHR, TATI GAUTING

Live Konzert im Cafè Bar Restaurant TATI direkt neben dem Kino Breitwand Gauting

BALKANDINA DIE BAND - WELTMUSIK VOM BALKAN BIS ZU DEN ANDEN​


„Klangodyssee, akustisch gewitzt, begeisternd und von einem höchst eigenen Profil“ und ist „alles andere als Massenware“. „Wer dabei erst einmal auf den Geschmack gekommen ist, wird Folklore danach mit anderen Ohren hören“ (Münchner Merkur)

MARTIN DEUBEL - Violine, Tarbuka, Ukulele, Gesang
REGINE NOSKE - Violine, Viola, Guitarron
MARTIN RUPPENSTEIN - Gitarren, Bombo, Gesang
STEPHAN LANIUS - Kontrabass

Eintritt frei
Weitere Infos und Tischreservierung im Tati unter 089-89501002

Weitere Filminfos und Reservierung: LIVE IM TATI: Balkandina

Tati-Tango: Milonga

Dienstag, 03.12.19, 19:00 UHR, TATI GAUTING

Tango Milonga im Cafe Bar Restaurant TATI direkt neben dem Kino Breitwand Gauting

So oder so – bei unserer monatlichen Milonga (Tangoabend) im Kinorestaurant ist für alle etwas Reizvolles dabei. Denn dort kann man bei guten Speisen und Gesprächen immer beides erleben: sowohl die in ihrem Tun versunken wirkenden Tangopaare betrachten, oder es zwischendurch einfach mal selbst probieren.
Wie? Sie tanzen (noch) keinen Tango? Das lässt sich leicht ändern. Denn Tango bedeutet im Kern ja nur: Miteinander gehen, in inniger Umarmung, zu einer verbindenden Musik. Tango bedeutet auch Freiheit und Nähe. "Tango im Tati" bedeutet auch Reminiszenz, an eine schon verschwunden geglaubte Form der Kultur-Ausübung, einer Alltagskultur, bei welcher Paartanz noch nicht in Studios verbannt, sondern stets auch Teil eines gemeinsamen sozialen und kontaktstiftenden festlichen Rituals im öffentlichen Raum war, wie den von Cafés und Restaurants.

Immer am 1. Dienstag des Monats, in Zusammenarbeit mit Ralf Sartori und Janine Holzer (Tango à la Carte)

Weitere Infos: Tati - Milonga

Weitere Infos zur Veranstaltungsreihe TANGO IM KINO

Kino-Aktionstag: Doku "Menschsein" mit Unterstützung von Aktion Mensch

Dienstag, 3.12.19, 19:30 Uhr, Kino Gauting

Mit Publikumsgespräch

Am 3. Dezember 2019 ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Wir freuen uns - in Kooperation mit Aktion Mensch, Lebenshilfe e.V. und ImFilm Agentur + Verleih - auf den Dokumentarfilm MENSCHSEIN, ein Film über eine weltweite Reise zu Menschen, die mit Behinderung leben. Ein Film, der der Frage nachgeht, wie wir miteinander leben möchten.

Weitere Filminfos und Reservierung: Menschsein

Im Kino mit Sabine Zaplin: The Cakemaker

Dienstag, 03.12.2019, 20:00, Gauting

Schriftstellerin und Journalistin Sabine Zaplin stellt persönlich Ihre Lieblingsfilme vor!

Weitere Filminfos und Reservierung: The Cakemaker

Film des Monats Dezember: Porträt einer jungen Frau in Flammen

MITTWOCH, 04.12.19, 19:30 UHR, STARNBERG

In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Tutzing

Anschl. Gespräch mit Akademiedirektor Udo Hahn und Matthias Helwig

Weitere Infos und Reservierung

Jazz im Kino: Cuentos del SUR & Al Di Meola / Manuel Barrueco

DONNERSTAG, 05.12.2019, 19:00 UHR, GAUTING

Konzert: Cuentos del SUR
Ricardo Volkert, Gitarre & Jost-H. Hecker, Violoncello
In die Gassen und Tavernen Andalusiens: Mit rassiger Gitarre, virtuosem Violoncello und Gesang begeben sich die Musiker auf eine Tour, die vor allem durch den Süden Spaniens, durch Andalusien führt. Der am Ammersee lebende Gitarrist Ricardo Volkert ist Preisträger internationaler Songwettbewerbe. Jost-H.Hecker ist ein virtuoser Cellist, der über drei Jahrzehnte mit dem Münchner Modern String Quartet um die Welt tourte.

Film: Al Di Meola / Manuel Barrueco
Zusammen mit Chris Carrington (g) und Arto Tuncoboyciyan (percussion, voc) gab Al di Meola ein wunderbares Konzert in der Münchner Philharmonie während des Münchner Klaviersommers 1993. Al di Meola vermischt die verschiedenen Musikstile wie Pop, Jazz, brasilianische Volks- und zeitgenössische Musik auf perfekte Art. Er verbindet sie zusätzlich mit elektronischen Elementen, so dass ein unverwechselbarer Musikstil entsteht. Dazu passt kongenial der Gesang und die reiche Klangwelt der Percussions-Instrumente von Arto Tuncoboyciyan. Chris Carrington ist ein fulminanter Begleiter und Solist an der Gitarre.

Die Filmreihe Jazz im Kino verbindet Live-Musik mit tollen Konzertmitschnitten auf der Kinoleinwand! Zuerst gibt es einen ca. 60 Minuten langen Film von Konzerten berühmter Größen des Jazz, wie Miles Davis, Paco de Lucia, Chick Corea und Gary Burton und Al di Meola & Manuel Barueco. Nach einer kleinen Pause (z.B. im Tati bei guten Essen & einem Glas Wein) freuen wir uns auf ein dazupassendes Live-Konzert.
In Kooperation mit LOFT Music.

Weitere Infos & Reservierung

Pressetext

MONDOK: Die Dokumentar-Fimreihe im Kino Breitwand!

Jeden Montag, 20:00 Uhr: Nur 5 Euro!

Um dem Dokumentarfilm mehr Raum und Bedeutung zu geben, haben wir eine neue Filmreihe ins Leben gerufen:

Jeden Montag - 1 Dokumentarfilm - 20 Uhr - 5 Euro!

AFRIKA IM AUFBRUCH: Khartoum Offside

Sonntag, 08.12.2019, 11:00 Uhr, Starnberg

Filmreihe "Afrika im Aufbruch" in Kooperation mit dem Kulturforum Starnberg

Weitere Filminfos und Reservierung: Khartoum Offside

Coppélia

Dienstag, 10.12.2019, 20:15 Uhr, GAUTING

Agenda 21: RBG - Ein Leben für Gerechtigkeit

Mittwoch, 11.12.2019, 19:30 Uhr, GAUTING

Filmgespräch mit Christiane Lüst

Weitere Infos und Reservierung

Schmucklos in Anwesenheit des Filmemachers &
Konzert im Tati

Donnerstag, 12.12.2019, 19:00 Uhr, GAUTING

Schmucklos - Eine bayerische Komödie mit Staraufgebot
Marianne Sägebrecht, Michaela May, Uschi Glas, Günther Maria Halmer, Thomas D, Hannes Ringlstetter, Christian Ude uva.

In Anwesenheit des Filmemachers Thomas Schwendemann & Team

Anschließend Konzert der Band aus dem Film im Restaurant Tati nebenan

Weitere Filminfos und Reservierung: Schmucklos

All I never wanted: Gespräch mit Regisseurin Annika Blendl

Donnerstag, 12.12.2019, 20:00 Uhr, STARNBERG

In Anwesenheit der Regisseurin & Hauptdarstellerin Annika Blendl

ALL I NEVER WANTED erzählt die Geschichte von vier Frauen, die um ihren Platz in der heutigen Mediengesellschaft kämpfen. Das Model Nina (17) lässt für die Chance auf einen Karrierestart in Mailand ihr Abi sausen. Die TV-Serienheldin Mareile (42), wird durch eine Jüngere ersetzt und muss sich am Provinztheater neu behaupten. Das Regieduo Annika und Leonie macht einen Dokumentarfilm über Nina und Mareile. All I NEVER WANTED ist eine satirische Tragikomödie mit dokumentarischen Elementen, basierend auf wahren Begebenheiten.

Weitere Filminfos und Reservierung: All I Never Wanted

Agenda 21: Global Family

Dienstag, 17.12.2019, 19:30 Uhr, SEEFELD

Doku über das Schicksal einer somalischen Familie im Exil

Im Anschluss Filmgespräch mit Faduma Korn
, Frauenrechtlerin und Autorin aus Somalia. Frau Korn kam als 16jährige nach Deutschland und engagiert sich gegen Rassismus und gegen die weibliche Genitalverstümmelung. 2011 bekam sie die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland, 2017 wurde sie im bayerischen Landtag für ihr menschenrechtliches Engagement mit dem Ellen-Ammann-Preis des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) ausgezeichnet.

Weitere Filminfos und Reservierung: Global Family

Cinema italiano: Tutto quello che vuoi

DI., 17.12.19, GAUTING & MI., 18.12.19, STARNBERG, JE 19:30 UHR

Mit Einführung durch Ambra Sorrentino-Becker in italienischer Sprache.

Weitere Filminfos und Reservierung: Alles was du willst, OmU

Künstlerfilm im Gespräch: Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint

Mittwoch, 18.12.2019, 20:00 Uhr, SEEFELD

Im Gespräch mit Malerin und Dozentin für Malerei Susanne Hauenstein aus Andechs & der Regisseurin des Filmes Halina Dyrschka

Weitere Filminfos und Reservierung: Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint

Homepage Susanne Hauenstein

Gautinger Filmgespräch mit Eckart Bruchner: A rainy day in New York

DONNERSTAG, 19.12.19, 19:30 UHR, KINO GAUTING

Im Gespräch mit Eckart Bruchner (Interfilm Akademie München)

Weitere Filminfos und Reservierung: A Rainy Day in New York

Kurzfilmtag

Dienstag, 21.12.2019, 20:00 Uhr, GAUTING

CINÉFÊTE 2019

10. - 20.12.2019 im Kino Breitwand

Abwechslungsreiches frankophones Kino für Jung und Jünger wartet auf die rund 100.000 SchülerInnen, die jährlich Cinéfête besuchen. Das Festival, organisiert vom Institut Français Deutschland und der AG Kino - Gilde, tourt seit 19 Jahren durch deutsche Kinos in etwa 100 Städten.

Im Kino Breitwand zeigen wir:
Di 10.12. 10:00 Gauting DANS LA TERRIBLE JUNGLE
Mi 11.12. 10:00 Starnberg AMANDA
Do 12.12. 10:00 Starnberg WALLAY
Fr 13.12. 10:00 Gauting DILILI A PARIS
Mo 16.12. 10:00 Starnberg BECASSINE
Di 17.12. 10:00 Gauting AMANDA
Mi 18.12. 10:00 Starnberg DANS LA TERRIBLE JUNGLE
Do 19.12. 10:00 Starnberg C'EST QUOI CETTE FAMILLE ?!
Do 19.12. 08:30 Gauting WALLAY
Do 19.12. 08:30 Gauting BECASSINE
Do 19.12. 10:30 Gauting C'EST QUOI CETTE FAMILLE ?!
Fr 20.12. 08:30 Starnberg AMANDA
Fr 20.12. 08:30 Gauting DILILI A PARIS

Weitere Vorstellungen können unter info@breitwand.com jederzeit gebucht werden. Eintritt 4,- Euro pro Person

Der Nussknacker (Pjotr Iljitsch Tschaikowski)

Donnerstag, 26.12.2019, 11:00 Uhr, GAUTING

AFRIKA IM AUFBRUCH: Bamako

SONNTAG, 12.01.2020, 11:00 UHR, STARNBERG

Filmreihe "Afrika im Aufbruch" in Kooperation mit dem Kulturforum Starnberg

Weitere Filminfos und Reservierung: Bamako

Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898