Ephraim und das Lamm

Ein Film, der in starken Aufnahmen die Verlorenheit genauso zeigt wie die Geborgenheit; sie sind einander nah. Es ist die anrührende Geschichte vom Weg eines Jungen und eines Lamms in ihre Freiheit.
Das Lamm Chuni ist für den neunjährigen Ephraim so etwas wie ein Teddybär, einfach lebendiger. Die beiden leben in der vulkanischen Natur Äthiopiens, in einer grünen und traumhaft schönen Berglandschaft. Atemberaubend ist die Aussicht, die der Junge von der Spitze jenes Berges geniesst, der in einer verbotenen Zone liegt und ihn allein schon deshalb anzieht.
Ephraim hat seine Mutter verloren und wird vom Vater zu Verwandten auf einen entlegenen Hof gebracht. Von Heimweh geplagt, versucht der Junge zusammen mit der rebellischen Tsion, für sich und sein Schaf eine Fahrkarte zu ersparen.

Lamb

FR 2015, 94 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Yared Zeleke
Lamb

FR 2015, 94 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Yared Zeleke
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898