Ein Lied für Nour

Ein Sohn aus einer Flüchtlingsfamilie überwindet im verheerten Gazastreifen gesellschaftliche, politische und ganz konkrete Hürden aus Betonmauern und Stacheldraht, um das Gold, das in seiner Kehle liegt, in die Welt hinauszutragen. Am Ende liegen ihm Tausende, Hunderttausende, Millionen zu Füssen.
Der Film basiert auf der Geschichte von Mohammad Assaf, der 2013 den Song Contest “Arab Idol” gewann. Nach seinem Sieg brach auf den Straßen der palästinensischen Städte eine wahre Euphorie aus. Mohammad wurde zu einem Funken der Hoffnung, die zerstrittenen Palästinenser zu vereinen. Der Film erzählt die Geschichte eines bescheidenen jungen Mannes, der auf Hochzeiten singt und den Palästinensern ermöglicht, für einen Moment ihre inneren Konflikte und ihren erfolglosen Unabhängigkeitskampf zu vergessen.

Palästinien 2016, 0 Min., FSK ab 12 Jahren, DF
Regie:
Hany Abu-Assad
Drehbuch:
Hany Abu-Assad
Besetzung:
Tawfeek Barhom, Kais Attalah, Hiba Attalah, Ahmed Al Rokh, Abdel Kareem, Nadine Labaki
Palästinien 2016, 0 Min., FSK ab 12 Jahren, DF
Regie:
Hany Abu-Assad
Drehbuch:
Hany Abu-Assad
Besetzung:
Tawfeek Barhom, Kais Attalah, Hiba Attalah, Ahmed Al Rokh, Abdel Kareem, Nadine Labaki
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898