Emil Nolde - Werk und Mythos

Emil Noldes Bilder begeistern noch heute: Prächtige Werke, ein großer Künstler, und doch ein Mensch mit Widersprüchen. Am 7. August 2017 wäre der bekannte und beliebte norddeutsche Maler 150 Jahre alt geworden!
Der Film ist keine Nacherzählung einer Biografie, sondern zunächst einmal ein Besuch in Noldes Land. Es wird mit Zeitzeugen gesprochen, die sich noch an ihre Kindheit erinnern, in der unter einem Reetdach in der Nachbarschaft ein alter, verschwiegener Maler lebte. Dadurch entsteht ein neuer Blick auf den wohl bekanntesten und beliebtesten norddeutschen Maler. Er zeigt einen Künstler in seiner bis heute faszinierenden weiten Landschaft und einen durch und durch widersprüchlichen Menschen, der keineswegs nur das Opfer der NS-Zeit war, als den ihn die Menschen in der jungen Bundesrepublik nur allzu gern sehen wollten.

DE 2016, 60 Min., FSK ab 12 Jahren, DF
Regie:
Wilfried Hauke
DE 2016, 60 Min., FSK ab 12 Jahren, DF
Regie:
Wilfried Hauke
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898