Eine Schwalbe macht den Sommer

Die erfolgreiche Sandrine ist 30 Jahre alt will sich verändern und fängt eine zweijährige Ausbildung an einer Landwirtschaftsschule an. Sie kauft den einsam gelegenen Bauernhof des eigenbrötlerischen Adrien für 450.000 Francs. Den Teil des Hofes, über den sie bestimmen kann, lässt sie umbauen. Sie bietet Schulklassen an, das Leben auf einem Bauernhof kennenzulernen, vermietet Zimmer als Gîtes de France und verkauft ihren Ziegenkäse über das Internet sogar nach Deutschland. Das Alles ist Adrien ein Gräuel. Dieser hat das Recht, noch 18 Monate auf seinem ehemaligen Besitz zu leben, bis er zu seinem Neffen nach Grenoble ziehen kann. Er nutzt die ungewohnte Freizeit, um Sandrine misstrauisch zu beobachten und ihre Arbeit – wann immer es möglich ist – zu behindern. Dagegen will sie sich nur mit ihm anfreunden. Langsam bemerkt sie, wie er ihr bei den schweren Tätigkeiten hilft. Bald hat er Vertrauen in sie gewonnen, woraus sich eine tiefe Freundschaft entwickelt.

Une hirondelle a fait le printemps

FR 2001, 103 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Christian Carion
Drehbuch:
Christian Carion, Éric Assous
Besetzung:
Michel Serrault, Mathilde Seigner
Kamera:
Antoine Héberlé
Une hirondelle a fait le printemps

FR 2001, 103 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Christian Carion
Drehbuch:
Christian Carion, Éric Assous
Besetzung:
Michel Serrault, Mathilde Seigner
Kamera:
Antoine Héberlé
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898