Impressum
Anmelden
   

Ein fliehendes Pferd

Ein fliehendes Pferd

Land: D
Jahr: 2007
Regie: Rainer Kaufmann
Kamera: Klaus Eichhammer
Drehbuch: Ralf Hertwig, Kathrin Richter
Darsteller: Ulrich Noethen, Ulrich Tukur, Katja Riemann, Petra Schmidt-Schaller
Länge: 92 min.

Eine pointierte Adaption der Novelle von Martin Walser.
Zwei Paare im Urlaub, deren Begegnung lange unterdrückte Probleme an den Tag bringt. Seit nunmehr zwölf Jahren verbringt Lehrer Helmut Halm mit seiner Frau Sabine seine Sommerferien am Bodensee. Was der grüblerische und im Laufe der Zeit etwas behäbig gewordene Helmut daran besonders liebt, ist, dass dort nichts geschieht, was sich seiner Kontrolle entzieht. Doch da steht plötzlich Helmuts längst
vergessener Jugendfreund, Klaus Buch, vor dem verdatterten Lehrer. Klaus - Typ: sportlich-dynamischer Macher - stellt völlig aufgedreht und vor Lebensfreude überschäumend Helmut und Sabine seine junge Freundin Helene vor. Während bei Sabine das unglaubliche Staunen über diesen hyperaktiven Charmeur in Sympathie und vielleicht sogar Bewunderung umschlägt, empfindet Helmut seinen ehemaligen
Schulfreund zunehmend als Nervensäge. Er flüchtet vor Klaus? penetrant guter Laune auf die Toilette. Leider vergebens. Beim Auseinandergehen verabredet sich Klaus für den kommenden Tag mit dem Ehepaar Halm zum Segeln.





Regie: Rainer Kaufmann


zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos