Fünf Seen Filmfestival 2024
Kein Inhalt gefunden --- ggf. falsche URL? - 1 - /home/cm/fff-current-n-filmarchiv/index.13434.html Kein Inhalt gefunden --- ggf. falsche URL? - 2 - /home/cm/fff-current-n-filmarchiv/index.13434.html




Veni Vidi Vici

Ein Fahrradfahrer in Montur kämpft sich den Berg hinauf. Er biegt in eine Serpentine ein. Da fällt ein Schuss. Der Radfahrer ist getroffen, rettet sich zu einer Leitplanke, da fällt ein zweiter Schuss und der Radfahrer kippt hinten über in die Böschung. Zu Walzermusik erscheinen der schwerreiche Investor und Batteriefabrikant Amon Maynard und sein Butler. Sie gehören zur österreichischen Upper-Upper-Class. Man kann ihr nichts anhaben. Sie hat die besten Kontakte in die Politik, sie hat das ausgefeilteste und erfüllteste Leben, das man sich vorstellen kann. Die Welt liegt Amon, seiner Frau und seinen Kindern zu Füßen, es gibt kein Risiko. Eigentlich stellt sich Amon nur die Frage, was man tun muss, um nicht mehr alles genehmigt zu bekommen. Wann ist Schluss mit dem, was die Manager tun, sich herausnehmen und fordern? Amon geht zum Ausgleich zur Jagd, aber er schießt keine Tiere.
Ein Film über Gewinner und über Verlierer, über uns und die Anderen, eine sarkastische Anklage auf Dekadenz und Whitewashing, aber auch ein Spiel mit der Lust am Verbotenen – sowie mit der Lust des Publikums.

Veni Vidi Vici

AT 2024, 86 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Daniel Hoesl, Julia Niemann
Drehbuch:
Daniel Hoesl
Besetzung:
Laurence Rupp, Ursina Lardi, Olivia Goschler, Kyra Kraus, Tamaki Uchida, Dominik Warta, Markus Schleinzer
Kamera:
Gerald Kerkletz
Preise:
Hauptpreis für den besten ausländischen Spielfilm Sundance Filmfestival
Filmographie:
2024 Veni Vidi Vici
2020 Davos
2016 Winwin
2013 Soldate Jeannette

Daniel Hoesl und Julia Niemann sind in der Filmbranche und auch darüber hinaus breit gefächert vertreten. Beide führen Regie, schreiben an Drehbüchern und fungieren auch in der Produktion. Während Daniel Hoesl auch als Schauspieler aktiv ist, damit unter anderem in Angelo glänzte, ist Julia Niemann auch als Journalistin im Kultur- und Politiksektor tätig.
Veni Vidi Vici

AT 2024, 86 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Daniel Hoesl, Julia Niemann
Drehbuch:
Daniel Hoesl
Besetzung:
Laurence Rupp, Ursina Lardi, Olivia Goschler, Kyra Kraus, Tamaki Uchida, Dominik Warta, Markus Schleinzer
Kamera:
Gerald Kerkletz
Preise:
Hauptpreis für den besten ausländischen Spielfilm Sundance Filmfestival
Filmographie:
2024 Veni Vidi Vici
2020 Davos
2016 Winwin
2013 Soldate Jeannette

Daniel Hoesl und Julia Niemann sind in der Filmbranche und auch darüber hinaus breit gefächert vertreten. Beide führen Regie, schreiben an Drehbüchern und fungieren auch in der Produktion. Während Daniel Hoesl auch als Schauspieler aktiv ist, damit unter anderem in Angelo glänzte, ist Julia Niemann auch als Journalistin im Kultur- und Politiksektor tätig.


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-89-89501005
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 216217
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898