Kino & Klima
Beim FSFF 2022

Filme & Diskussionen mit unserklima.jetzt

In Zusammenarbeit mit unserklima.jetzt, einer unabhängigen Initiative von Anne und Alex Eichberger zum Schutz unseres Klimas.

Die Klimakrise ist da! Fünf Dokumentarfilme und ein Spielfilm zeigen dieses Jahr, wie weit der Klimawandel und die Umweltzerstörung schon fortgeschritten sind. Während ALPENLAND und INTO THE ICE die Folgen der Klimakrise wissenschaftlich im grönländischen Eis oder in den europäischen Alpen nachverfolgen, beschäftigen sich TOUT COMMENCE und RISE UP mit Aufstieg und momentaner Situation der Fridays-for-Future-Bewegung. THE NORTH DRIFT weist auf den Weg des Mülls in unseren Flüssen und Meeren hin und AYA schließlich zeigt an Hand eines Spielfilms die direkten Folgen des erhöhten Meereswasserspiegels am Beispiel einer jungen Frau, die gezwungen ist, ihre heimatliche Insel zu verlassen.

Seit 2021 wird der Kino & Klima Award vergeben. Er wird vom Publikum aus den Filmen dieser Reihe, die alle den Schutz unseres Klimas zum Wohl der nachfolgenden Generationen thematisieren, bestimmt und an den Regisseur des Films verliehen. Der Preis ist mit 3.000 € dotiert.

Zu den Filmen.

Flyer Kino & Klima

Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-89-89501005
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 216217
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898