1. Die Gewinner der FSFF-Filmpreise 2016
    (c) Jörg Reuther

  2. Doris Dörrie, eine der Ehrengäste auf dem FSFF 2016
    (c) Johanna Schlüter

  3. Matthias Helwig und Ehrengast Goran Paskaljevic FSFF 2016
    (c) Pavel Broz

  4. Abendstimmung auf der Dampferfahrt mit der MS Starnberg. Save the Date: 01.08.2017
    (c) Jörg Reuther

  5. Florian David Fitz zu Gast auf dem FSFF
    (c) Jörg Reuther

  6. Open-Air-Kino auf dem FSFF in Starnberg

  7. Gordian Maugg, Heino Ferch und Festivalleiter Matthias Helwig FSFF 2016
    (c) Pavel Broz

  8. Sebastian Schipper, Nicolette Krebitz und Matthias Koßmehl auf dem FSFF 2016
    (c) Jörg Reuther

  9. Die legendäre FSFF-Dampferfahrt findet wieder statt am 01.08.2017

DIE WETTBEWERBE

02.08. - 05.08.2017

Herzstück des Festivals bilden auch 2017 die 28 Filme der vier Hauptwettbewerbe (Spielfilm, Dokumentarfilm, Perspektive Junges Kino, Horizonte-Filmpreis), die hier als Deutschland- oder Süddeutschlandpremieren zu sehen sind. Alle diese Filme werden von den Filmschaffenden persönlich präsentiert.

Vier hochkarätig besetzte Jurys mit Mitgliedern aus der Film- und Medienbranche verleihen die Preise in Höhe von gesamt 20.000 Euro am 5. August 2017 in der Schloßberghalle Starnberg an den besten Spielfilm, den besten Nachwuchsfilm, den besten Dokumentarfilm und den besten Film aus der Horizonte-Menschenrechte-Sektion.