19:00Seefeld Lounge: Das Mädchen Wa...
20:15Seefeld: A Month in Thailandia
21:00Seefeld Lounge: Das Mädchen Wa...

15:00FSFF 2013 Kinderkurzfilmwettbewerb
16:30Kauwboy
19:00Jackie, OmU
19:30Schlossberg: FSFF 2013 Eröffnu...
20:30Paulette
21:00Ummah - Unter Freunden
21:30Open Air: The Company You Keep
22:00Schlossberg: The Company You Keep


   

Sieben Räume Sieben Künste

Die neue Reihe „7 Räume 7 Künste“ verknüpft auf dem 7. Fünf Seen Filmfestival (24.7. bis 4.8.2013) auf spannende Weise das Medium Film mit den sieben Künsten

Die Zahl Sieben ist eine mystische Zahl. Sie ist die meist genannte Lieblingszahl, wird am häufigsten beim Spiel mit zwei Würfeln geworfen und steht von den sieben Schöpfungstagen über die sieben Todsünden bis zu den sieben Weltwundern immer für eine Art der Vollständigkeit. Die Sieben ist die Addition von drei und vier, von Geist und Seele (Dreifaltigkeit) einerseits sowie Körper (vier Elemente) andererseits.

Anlässlich des siebten Fünf Seen Filmfestivals (24.7. bis 4.8.2013) werden deswegen in Zusammenarbeit mit Kunsträume am See in sieben verschiedenen Räumen Filme gezeigt, die sich mit Architektur, Skulptur, Malerei, Musik, Tanz, Dichtkunst und eben der siebten Kunst - Film - beschäftigen.
Damit schließt sich der Kreis zur ersten Retrospektive des Fünf Seen Filmfestivals 2007. Sie wurde von Stefan Moritz Becker unter dem Titel Hotel Daheim konzipiert. Leider ist dieser Starnberger Künstler und leidenschaftlicher Kinogänger dieses Jahr viel zu früh verstorben. Der erste Abend der Reihe 7 Räume 7 Künste wird deswegen ihm gewidmet. Das Festival zeigt hier den einzigartigen Film über das Zweifeln und Suchen eines Künstlers – 8 ½ – aus dem von Stefan Moritz Becker so geliebten Ouevre Federico Fellinis. Im Anschluss an die Kinovorstellung sind im Museum Starnberg nochmals Bilder und Werke von Stefan Moritz Becker zu sehen.

An den weiteren Festivaltagen werden die Architektur in Weßling („Sagrada“ - Einführung Nicolai Baehr), der Gesang in Dießen („Große Oper. Verdi“ mit live vorgetragenen Verdi-Arien), die Dichtkunst in Herrsching („Griffen“ mit Lesung) und im Kino Starnberg („Durch diese Nacht seh ich keinen einzigen Stern“ mit Corinna Harfouch), das Theater („Eine Schule macht Theater“ mit Live-Theater-Darbietung) und der Tanz („Five Dances“ mit Gespräch mit einer Tänzerin) in der Schlossberghalle Starnberg, die Musik im Kino und Sudhaus Seefeld („Appassionata“ mit Konzert von Alena Cherny), sowie die Videokunst im Kino Starnberg („Kino der Kunst“) gewürdigt.

„Mit 7 Räume 7 Künste treten wir vom zwei- in den dreidimensionalen Raum und machen die Kunst greifbar. Dadurch schaffen wir Räume, in denen sich Kunst und Kultur entfalten und ein fruchtbarer Austausch entstehen kann“, so die Kuratorin der Reihe Elisabeth Carr.

Eintritt: 12 Euro (Akkreditierte 5 Euro), Konzert und Film Alena Cherny 22 Euro

Informationen zu den Filmen, Spielterminen und Spielstätten von „7 Räume 7 Künste“

Fünf Seen Filmfestival: Anziehungspunkt für Tausende und Markenzeichen weit über die Region hinaus. Seit sieben Jahren findet Ende Juli / Anfang August das Fünf Seen Filmfestival in einer der schönsten Landschaften Deutschlands statt. Schwerpunkt sind die Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die Förderung des Filmnachwuchses und die Verankerung heutiger Filme in der Filmgeschichte (Retrospektive) und in der Gesellschaft (Horizonte). Nach nur fünf Jahren hat sich das FSFF zum zweitgrößten Filmfestival in Bayern entwickelt und findet auf zehn Leinwänden in den Spielstätten Starnberg, Herrsching, Schloss Seefeld, Weßling, Wörthsee und seit 2012 auch in Dießen am Ammersee statt. Im Jahr 2012 kamen zu den über 330 Vorstellungen fast 14.000 Besucher (zum Vergleich: 12.000 Besucher (2011), 10.000 Besucher (2010), 8.000 Besucher (2009), 6.500 Besucher (2008)). Das FSFF verdankt seine große Beliebtheit der ausgezeichneten Filmauswahl und der großflächigen Medienberichterstattung. Medienpartner sind Radio Bayern 2, Süddeutsche Zeitung und die Programmzeitschrift IN München. Die Bayerische Staatsregierung, der Bezirk Oberbayern, der Kreis Starnberg, die Stadt Starnberg, die Kreissparkasse München Starnberg, mixtvision und United Domains zählen zu den hochkarätigen Partnern des FSFF.



Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed