Montag, 24. Januar 2022


In Anwesenheit der Regisseurin Antonia Kilian

Gautinger Filmgespräch: Niemand ist bei den Kälbern

Film des Monats: Große Freiheit

GAUTINGER FILMGESPRÄCH EXTRA

EUROPÄISCHER FILM IM 21. JAHRHUNDERT

Hygienekonzept - Bitte beachten

DOK. BREITWAND - jeden Sonntag + Dienstag

Oper Live im Kino: Romeo und Julia

Werden Sie Kino- oder Festival-Pate!

Gautinger Filmgespräch: Belfast

20:15Seefeld Lounge: Gracious Night ...
20:15Seefeld: Spencer

17:00Sing - Die Show deines Lebens
17:30The Lost Leonardo
19:45The Kings Man. The Beginning
20:00Sing - Die Show deines Lebens

16:45Sing - Die Show deines Lebens
17:00Nightmare Alley
17:00Spider Man: No way home
17:30Wanda, mein Wunder
18:00An impossible Project
19:45Nightmare Alley
19:45Sing - Die Show deines Lebens
20:00Niemand ist bei den Kälbern
20:15In Liebe lassen
20:15Spencer

Wunschfilm: Senso - Sehnsucht

Mittwoch, 27.11.19, 19:00 Uhr, Gauting

Mit Einführung von Filmjournalist Thomas Lochte

Weitere Filminfos und Reservierung: Senso - Sehnsucht

Wunschfilm: Doktor Schiwago

Mittwoch, 16.10.19, 19:00 Uhr, Starnberg

Mit Einführung von Filmjournalist Thomas Lochte

Weitere Filminfos und Reservierung: Doktor Schiwago

Wunschfilm: Das italienische Filmdrama 1900 (Teil 1 +2) von Bernardo Bertolucci

Mittwoch, 14.08.19 & 21.08.19, je 19:00 Uhr, Gauting

Mit Einführung von Filmjournalist Thomas Lochte

Der von Bernardo Bertolucci inszenierte insgesamt über fünf Stunden dauernde Monumentalfilm 1900 aus dem Jahr 1976 erzählt die Geschichte der ambivalenten Freundschaft eines Landarbeitersohnes und des am selben Tag geborenen Sohnes des Großgrundbesitzers vor dem Hintergrund der italienischen Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Mit Robert De Niro, Gérard Depardieu, Dominique Sanda, Donald Sutherland, Burt Lancaster uva....

Weitere Filminfos und Reservierung: 1900 - Teil 1 + 2

Wunschfilm: Das Leben ist ein Roman

MITTWOCH, 17.07.19, 19:00 UHR, KINO GAUTING

Mit Einführung von Filmjournalist Thomas Lochte

Der Wunschfilm im Juli ist der französische Spielfilm "Das Leben ist ein Roman" von Alain Resnais aus dem Jahr 1983, eine Mischung aus Filmkomödie, Melodram, Märchenfilm und Singspiel.
Mit Vittorio Gassman, Geraldine Chaplin und Pierre Arditi.

Ein reicher Exzentriker empfängt während des Zweiten Weltkrieges Freunde auf seinem Schloss in den Ardennen, um mit ihnen ein Glücksexperiment durchzuführen, wobei ihm eine radikale Erneuerung des Menschen vorschwebt. 50 Jahre später versammeln sich Menschen im Schloss zu einem Kolloquium über die “Erziehung zur Vorstellungskraft”.

Weitere Filminfos und Reservierung: Das Leben ist ein Roman

Wunschfilm: Der dunkle Kristall

MITTWOCH, 26.06.19, 19:00 UHR, KINO Gauting

Mit Einführung von Filmjournalist Thomas Lochte

Fantasyfilm aus dem Jahr 1982 mit Jim Henson, Frank Oz und Kathryn Mullen.

1982 veröffentlichten Jim Henson und Frank Oz mit "Der dunkle Kristall" ein Fantasy-Abenteuer der besonderen Art. Mit zahlreichen Puppen, Animatronics und einer detailreichen, düsteren Fantasy-Welt schufen die Zwei einen Nischen-Hit des Fantasy-Genres.

Weitere Filminfos und Reservierung: Der dunkle Kristall

Wunschfilm: Charade

MITTWOCH, 15.05.19, 19:00 UHR, GAUTING

Mit Einführung von Filmjournalist Thomas Lochte

Der Wunschfilm im Mai: Charade, ein grandioser Klassiker der 60er von Regisseur Stanley Donen - mit perfekter Besetzung und einer gelungenen Mischung aus Krimikomödie und Romanze.
Audrey Hepburn und Cary Grant spielen die Hauptrollen in einer mit vielen unerwarteten Wendungen gespickten Geschichte um eine junge Witwe in Paris, die von einem Gangstertrio verfolgt wird und Hilfe findet bei einem charmanten US-Amerikaner, der aber mehrmals seine Identität wechselt.

Bis heute gilt dieses Werk als Paradebeispiel für die Mischung von Humor und Thriller, den Fußstapfen Hitchcocks folgend, der vier Jahre zuvor mit "Der unsichtbare Dritte" in derselben Mischung einen der spritzigsten Filme überhaupt vorgelegt hatte.

Weitere Filminfos und Reservierung: Charade

Wunschfilm: Brot und Tulpen (In Memoriam Bruno Ganz)

MITTWOCH, 10.04.19, 19:00 UHR, Seefeld

Mit Einführung von Filmjournalist Thomas Lochte

Rührend und hinreißend spielen Bruno Ganz und Licia Maglietta die zarte Romanze "Brot und Tulpen" des ital. Regisseurs Silvio Soldini.

Weitere Filminfos und Reservierung: Brot und Tulpen
Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching