Sponsoren 2014

Kurzbeschreibung unserer Filmpaten:

Agenda 21 Starnberg - Pate von "Song from the forest"
Unter dem Motto „Du bist Starnberg!“ engagieren sich acht Arbeitskreise bei Stagenda 21 –diese sind offen sind für jedermann – sie denken, planen, beraten, machen Vorschläge, formulieren Anträge an den Stadtrat und setzen Ideen um. Stagenda steht für eine nachhaltig soziale, ökologische und ökonomische Entwicklung Starnbergs.

Alter Wirt Etterschlag - Pate von "Bavaria Vista Club"
Der Alte Wirt Etterschlag ist eine typisch-bayrische Dorfwirtschaft und wird in der 2. Generation als Familienbetrieb geführt. Die "Bauernbühne Wörthsee" und "Monis Brettl "- eine wunderbare Kleinkunst und Kabaretbühne- bereichern die Kultur im Fünfseenland. Der Alte wirt setzt auf traditionell-bayrische-regionale Naturküche.

Andechser Molkerei Scheitz - Pate von "Die Scheinheiligen"
Mut und Lebenslust waren schon anno 1908 in der Familie Scheitz gegeben, als erste Pläne, eine Molkerei hinter die Erlinger Dorfkirche zu bauen, genehmigt wurden. In den letzten 100 Jahren entwickelte sich die Andechser Molkerei Scheitz zur größten Bio-Molkerei Europas mit heute rund 190 Mitarbeitern und 600 Milchlieferanten.

ArtTenne Weber Gartenbau - Pate von "Shirley"
Die Wangener Gartenwelt von Wolfgang Weber bietet alles rund um Gartenbau an, sowie ein Gartenzentrum und eine Baumschule. Weber's ArtTenne präsentiert dreimal im Jahr Bilder, Skulpturen und Objekte renomierter Künstler im wunderschönen Ambiente einer uralten Tenne.

Awista - Abfallwirtschaftsamt Starnberg - Pate von "Recycling Lily"
Das Abfallwirtschaftsamt Starnberg steht für umweltgerechte Abfallverwertung und hochwertige Beseitigung des Mülls im Landkreis Starnberg. Ziel ist es mit 17 Wertstoffhöfen und über 120 Wertstoffinseln sowie einer Kompostieranlage in Hadorf die Schonung der Umwelt und die Rückgewinnung von Rohstoffen zu gewährleisten.

Frauen helfen Frauen e.V. - Pate von "Nirgendland"
Der Verein Frauen helfen Frauen e.V. hat das Ziel, ein öffentliches Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Gewalt gegen Frauen und Mädchen/Jungen ein gesellschaftliches Problem ist und nicht die persönliche Angelegenheit oder gar „(Mit-)Schuld“ der Betroffenen. Die 24h-Rufbereitschaft wird durch das Engagement der aktiven Frauen des Frauennotrufs ermöglicht.

Gasthof zur Post Herrsching - Pate von "Beste Chance"
Der historische Gasthof im Ortskern von Herrsching bewirtet und beherbergt seine Gäste seit 1456. Der belebte Gasthof zur Post bietet traditionell bayrische Küche, Hotelzimmer, Tagungsraum, Meditationsraum, viele Events und Biergarten.

Gärtnerei Fischer Starnberg - Pate von "Le Semeur"
Die Gärtnerei Fischer ist eine sehr gut sortierte und etablierte Gärtnerei in Starnberg. Der Familienbetrieb bietet neben Pflanzen auch Deko und Feinkost an.

Gemeinde Seefeld - Pate von "Zum Beispiel Suberg"
Die Gemeinde Seefeld steht für Kultur, Natur und Innovation. Das Schloß Seefeld ist ein beliebter Austragungsort unseres Festivals. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Oberalting, Hechendorf, Drössling, Unering und Mietling.

Heine Optotechnik - Pate von "Wie sind die Neuen"
Heine Optotechnik ist seit 1946 ein familiengeführtes, unabhängiges Unternehmen mit Sitz in Herrsching. Heine stellt für den weltweiten Markt optische Diagnostikinstrumente her. Jeden Monat werden zum Beispiel mehr als 26.000 Linsen, Spiegel sowie optische Komponenten in der eigenen Optikfertigung hergestellt. Von der Idee bis zum fertigen Produkt werden so gut wie alle Arbeitsschritte im eigenen Haus ausgeführt.

Kokon Mobiliar und Innendekoration - Pate von "Träume einer Mutter"
KOKON gibt es schon seit 1987. In München mit Wohntextilien aus Bali und Indien gestartet, 1992 mit kolonialen Möbeln in Schloss Seefeld erweitert und 1998 im Lenbach-Palais am Münchner Lenbachplatz mit Büchern und Floristik zu einem Lifestyle-Konzept ergänzt. KOKONs Sachensucher tragen aus aller Welt die schönsten Sammlerstücke für Ihre Einrichtung zusammen.

Kulturverein Herrsching e.V. - Pate von "Die geliebten Schwestern"
Der Herrschinger Kulturverein zählt mittlerweile 103 Mitglieder und setzt sich für eine Belebung und Förderung des kulturellen Lebens in Herrsching, Breitbrunn und Widdersberg ein. Förderer des Kulturvereins Herrsching sind die Gemeinde Herrsching und die Kulturstiftung der Kreissparkasse München-Starnberg.

Kulturforum Starnberg e.V. - Pate von "Everyday Rebellion"
Das Kulturforum Starnberg versteht sich als offenes Forum, das die Auseinandersetzung mit Kultur und kulturpolitischen Themen fördern will. Das Kulturforum organisiert Lesungen und Atelierbesuche bei Künstlern des Landkreises, zeigt im Kino Breitwand Starnberg Dokumentarfilme und bietet im Anschluss daran themenbezogene Diskussionsrunden an oder organisiert Theater- und Ausstellungsbesuche.

Musica Starnberg e.V. - Pate von "Die italienische Art"
Musica Starnberg ist ein eingetragener Verein von Laienmusikern, die gemeinsam Musik auf hohem Niveau erarbeiten, erleben und weiter vermitteln wollen. Musica stellt aus eigenen Reihen einen Chor als auch ein Streichorchester. Der Verein wurde bereits mit zahlreichen Ehrungen ausgezeichnet. Die Mitglieder kommen aus der ganzen Region zwischen München und Seeshaupt, vom Ammersee bis Wolfratshausen.

Österreichisches Generalkonsulat - Pate von "Das grosse Museum"
Schon seit 1974 befinden sich die Amtsräume des österreichischen Generalkonsulates in der Ismaninger Straße in München. Generalkonsul Dr. Koller ist seit August 2013 im Amt. Das österreichische Generalkonsulat ist kulturell sehr engagiert und ist Pate eines österreichischen Film auf unserem Festival.

Optik Weber - Pate von "Berge im Kopf"
Optik Weber- die Handwerker mit Herz aus Weßling

Refugio München - Pate von "Life in Paradise"
Refugio bietet Psychotherapie, Sozialberatung, ärztliche Diagnostik und Begutachtung für Flüchtlinge und Folteropfer in München an. Speziell für Flüchtlingskinder werden kunst- und spieltherapeutische Hilfen angeboten. Das Team besteht aus 18 Angestellten und 90 Honorarkräften. Die Arbeit wird von mehr als 80 ehrenamtlichen Helfern unterstützt.

Rotary Club Starnberg - Pate der gesamten Horizonte Reihe
Der Rotary Club Starnberg wurde 1966 gegründet und hat aktuell 67 Mitglieder. Im Laufe der Zeit unterstützen die Rotarier über 300 Projekte und förderten mehr als 50 Stipendiaten. Der Club engagiert sich vorrangig in Starnberg und Umgebung mit der Förderung von Projekten, aber auch international werden regelmäßig humanitäre Aktionen unterstützt.

Schön Klinik Starnberger See - Pate des gesamten Hauptwettbewerbs
Fachliche Kompetenz und menschliche Fürsorge - dafür steht die Schön Klinik am Starnberger See. Hier dürfen die Patienten Medizin auf höchstem Niveau erwarten. Dafür tragen alle Mitarbeiter gemeinsam Sorge. Und die Lage des Hauses inmitten herrlicher Natur trägt ebenfalls zur Genesung bei.

Schweizer Generalkonsulat - Pate von "Via Castellana"
Die Schweizerische Eidgenossenschaft setzt die außenpolitische Strategie des Bundesrats um, wahrt die Interessen der Schweiz im Ausland und fördert Schweizer Werte. Zu den Prioritäten gehören zudem die Kontakt- und Beziehungspflege mit den Auslandschweizerinnen und Auslandschweizern. Das Schweizer Generalkonsulat ist Pate eines schweizerischen Films auf unserem Festival.

Selbach Umwelt Stiftung - Pate von "Energized", "Reise zum sichersten Ort der Erde", "Alpsummer", "Salz der Erde"
Die Selbach Umwelt Stiftung möchte einen Beitrag leisten zur Erhaltung und Wiederherstellung einer lebenswerten und zukunftsfähigen Natur und Umwelt sowie zu einem friedlichen Miteinander von Mensch und Natur. Der Stiftungszweck wird durch stiftungseigene Projekte verwirklicht, sowie durch die Förderung von Vorhaben Dritter, wobei der Schwerpunkt auf regionalen Projekten liegt.

Seniorentreff Starnberg - Pate von "Ü100"
Der Seniorentreff ist eine gemeinsame Einrichtung des Caritasverbandes und der Stadt Starnberg. Der Seniorentreff ist Anlaufstelle für Menschen, die nach dem Berufsleben aktiv sein bzw. bleiben möchten. Es werden Veranstaltungen, Ausflüge, und Beratung u.v.m. angeboten. Bereits 530 Mitglieder unterstützen durch ihren regelmäßigen Mitgliedsbeitrag den Seniorentreff.

Surftools - Pate von "Left Foot Right Foot"
Der Profi für Stand up Paddler, Kiteboarder, Windsurfer, Snowboarder bietet nicht nur im Online Shop alle angesagten Marken an, sondern auch im Fashion & Board Store in Starnberg und im Windsurf, Kite & Sup Store in Wangen. Auf der surftools Homepage findet man alle Infos zu Events, Reparaturservice, Webcams der Seen, usw.

Tango á la carte München - Pate von "Tango Negro"
Die Tanzschule von Ralf Sartori bietet Tango-Unterricht, Tangobücher, eine Tango-Buchreihe mit regelmässigen Neuerscheinungen, ein Tango-Blog, Tango für sozial-therapeutische Arbeitskontexte, Tango-Photographie sowie eine Offene Tango-Photogruppe, Show-Tango und vieles mehr. Tango Angebote auch verbreitet im Fünfseenland.

Taipeh Vertretung München - Pate von "Movable Feast", "Rice Bomber", "Rock me to the moon"
Die Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland, mit ihrem Büro in München, fungiert als de facto Generalkonsulat von Taiwan, mit dem Zuständigkeitsbereich Bayern und Baden-Württemberg. Die Mitarbeiter der Vertretung kümmern sich um die Ausstellung von Visa sowie die Beglaubigung von Dokumenten für den Verkehr mit Taiwan. Auch die Pflege und Ausweitung der guten Kontakte der beiden Länder, sowie der wirtschaftliche und kulturelle Austausch gehören zu ihren Aufgaben.

Terre des Hommes - Pate von "Talking to the trees"
terre des hommes fördert in 34 Projektländern in unterschiedlichen Arbeitsgebieten mehr als 400 Partnerprojekte für notleidende Kinder. TDH hilft Straßenkindern, verlassenen und arbeitenden Kindern, kümmert sich um die Opfer von Krieg und Gewalt und sorgt für die Ausbildung von Kindern. TDH unterstützt Jungen und Mädchen, deren Familien an Aids gestorben sind, setzt sich ein für die Bewahrung der biologischen und kulturellen Vielfalt und für den Schutz diskriminierter Bevölkerungsgruppen.

United Domains - Pate der gesamten Open Air Filmreihe
united-domains ist der Spezialist für das schnelle und einfache Registrieren von Domain-Namen unter mehr als 270 weltweiten Domain-Endungen. Das Angebot an Top Level Domains reicht von .au für Australien bis .za für Südafrika. Die Kundenbetreuer arbeiten alle in Starnberg und haben von dort aus mehr als 1,5 Millionen Internetdomains für ihre Kunden registriert.

Die Freunde von Dinard e.V. - Pate von "Tonerre"
Der Verein der Freunde von Dinard hat mit Dinard, der Perle an Smaragdküste, einen liebenswerten Partner gefunden. Diese Städtepartnerschaft bedeutet für den Verein: Begegnung, Verständigung, Freundschaft. Darum fördert er den Schüleraustausch, die kulturellen Beziehungen, sportliche Begegnungen und Konversationsabende.

VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg - Pate der Kurzfilmnächte
Als regionale Genossenschaft ist der VR Bank die Förderung von Kultur und Kunst vor allem in der Region sehr wichtig. Auch dieses Jahr unterstützt die VR Bank das Fünf Seen Film Festival oder das KultArt Festival in Krailling. Neben dem kulturellen Engagement setzt sich die VR Bank auch für Sterne des Sports, go green der Deutschen Post, jugend creativ u.v.m. ein und gründete die Energie Genossenschaft Fünfseenland.

Weitwinkel e.V. - Pate von "At home"
Bereits mehr als 30 Film- Enthusiasten bilden den Weitwinkel Verein - das Forum für Film und Kultur im Fünfseenland, um auch zukünftig Filmfestivals in unserer Region Förderung und Beachtung zu verschaffen und die Finanzierung auf ein zukunftsfähiges Fundament zu stellen. Der Verein bemüht sich um Fördergelder und Sponsoren und übernimmt Kosten für Organisation, Filmbeschaffung sowie für die Einladung von Filmschaffenden als Gästen.

Wessobrunner Kreis - Pate von "The infinite Space"
"Der Wessobrunner Kreis ist ein Forum für alle, die an Architektur interessiert sind. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, eine zeitgemäße wie zukunftsorientierte Stadt- und Umweltplanung und eine qualitätvolle Architektur zu fördern.
Mit Vorträgen, Ausstellungen, Diskussionen, Beispielen, Exkursionen, Öffentlichkeitsarbeit und in Gesprächen mit Städten, Gemeinden und Wirtschaftsverbänden u.v.m. versucht der Wessobrunner Kreis bewußt zu machen, dass Baukultur zu den Grundlagen einer Gesellschaft gehört, ohne die sie nicht lebensfähig ist."



Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed